Neuigkeiten

Grünes Licht für Hauptschießen 2020
Nach reiflicher Überlegung und Abwägung aller Umstände hat sich die Vorstandschaft entschieden, dass diesjährige Hauptschießen in der Zeit vom ...
mehr... Zoom
Gaststättenbetrieb
Wir weisen darauf hin, dass ab sofort unser Schützenlokal geöffnet hat und sich unsere Hanne auf viele Besucher freut. Auch der Schießbetrieb wird ...
mehr... Zoom
Schießbetrieb hat wieder begonnen
Wenn es auch nur 3 Schützen waren, die sich nach der Coronapause im Schießstand eingefunden haben, so war es wieder möglich, wenn auch mit ...
mehr... Zoom
Biergarten in Coronazeiten
Obwohl nur 15 Grad im Freien waren, haben es sich einige Besucher des Biergartens nicht nehmen lassen, ihr Bier im Freien bei einsetzendem Regen zu ...
mehr... Zoom
Biergarten im Schützenheim wieder aktiv
Ab sofort wird der Biergarten unter Beachtung sämtlicher Vorschriften jeweils am Dienstag und am Freitag in der Zeit von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr ...
mehr... Zoom
Hauptschießen 2020 verschoben
Aufgrund der momentanen Umstände (Corona) und der für das Hauptschießen erforderlichen Vorbereitungen hat die Vorstandschaft beschlossen, das ...
mehr... Zoom
Corona-Auswirkungen
Siehe Vorankündigungen. Für evtl. Fragen steht unser erster Schützenmeister Dominik Schubert unter 015161221095 oder unter ...
mehr... Zoom
Doppelspitze beim Strohschießen 2020
Gute Beteiligung am Strohschießen der Altstadtschützen am Faschingsdienstag Am Strohschießen 2020 beteiligten sich fast 40 Schützen, die 1. ...
mehr... Zoom

Rolf Schumann wieder auf Erfolgskurs

Am Wochenende fanden in Lichtenfels bei Coburg die Bezirksmeisterschaften im aufgelegten Sportpistolenschießen statt. Nach seinem Vizemeistertitel im aufgelegten Luftpistolenschießen zeigte Rolf, dass er auch mit dem „Feuereisen“ gut umgehen kann.
Hier hatte er zwar etwas Glück mit der Schießfolge, die ihm in der 2. Serie das bessere Ergebnis gegenüber Heinz Zeller brachte. Beide Schützen hatten mit 99 Ringen ausgeschossen, so dass die vorletzte Serie den Ausschlag gegeben hat. Hier hatte Rolf mit 97 gegenüber 93 Ringen den Platzvorteil und wurde mit insgesamt 289 Ringen Bezirksmeister 2019.
Oskar Wank, ebenfalls von unserer Gilde belegte mit 286 Ringen Rang 3; diesen Wettkampf schoss er jedoch noch für seinen alten Verein. Wolf-Dieter Hartan, der im kommenden Jahr für unsere Gilde startet, schloss mit einem guten Ergebnis von 283 Ringen auf Platz 5 den Wettkampf ab. Mit diesen Ergebnissen haben sich alle drei für die Bayerische Meisterschaft qualifiziert, die im Juli in München ausgetragen wird.

Die Gilde Altstadt gratuliert ihren Auflageschützen herzlich zu diesen tollen Erfolgen.

 

Platz 1 Rolf Schumann 289 Ringe     Platz 3 Oskar Wank 286 Ringe          Platz 5 Wolf-Dieter Hartan 283 Ringe

 

Pressewart SG Altstadt

Back to Top